Moments

Ich bin zwar ein totaler Freund von spontanen Aktionen, aber hier wurde dann doch sehr lange geplant. Im Grunde ein sehr einfaches Shooting, den wir brauchen nur ein hübsches Model, ein schönes Kostüm und die passende Location. Ok und das Wetter sollte auch noch mitspielen.

Bei dem Kostüm das wir uns von Wishrent geholt haben, war es nicht ganz so einfach. Der Ursprüngliche Plan war, eine Kriegerin. Doch die Kostüme sagten mir einfach nicht so zu. Der Entschluss ist das auf dieses Wunderschöne und detailverliebte Indianer Kostüm gefallen. Und dieses Bild ist aus dem letzten Set nach 4 Stunden entstanden. Wir haben so unglaublich viele gute Bilder bekommen, das die Auswahl schon fast zur Strafe wird.

Habt Ihr das auch schon einmal gehabt? Im Normalfall mache ich relativ wenige Fotos. Warum auch, wenn das erste passt dann muss man nicht noch 10 hinterher machen. Allerdings hat die liebe Svenja mir so viele tolle Posen geliefert, das ich am ende des Tages aus  7 Sets 500 Bilder gezogen habe. Ich werde die Messlatte so extrem hoch legen müssen, das ich das ganze auf 10 Bilder runter reduzieren kann. Das es schon fast wehtut, so gute Bilder auf der Festplatte zu lassen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0